Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

fitness:bodystyling [2012/08/06 11:05] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +Haltungsverbesserung durch Bodystyling mit Angela Keuneke (dienstags von 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr)
 +
 +Die ersten 10 – 15 Minuten erfolgt die Aufwärmphase. Hierbei können sich die Teilnehmer auf die kommende Trainingsstunde einstellen und motivieren lassen, von ihrem Alltag umschalten und einfach erstmal „ankommen“.
 + 
 +Ziel der allgemeinen Erwärmung sind: das Herz-Kreislaufsystem zu aktivieren, den Stoffwechsel innerhalb der Sehnen und Muskeln anzuregen, die Stoffwechselaktivität zu erhöhen, die Kontrollorgane in Sehnen und Muskeln zu sensibilisieren.
 +
 +Nun kommt der Hauptteil des Stundenbildes,​ die Kräftigung der Muskulatur. Unter Einsatz von Hilfsmitteln wie Therabändern,​ Tubes, Felxibars, Pezzibällen und gelegentlich ​ Stepps. ​ Teilweise werden auch Partnerübungen durchgeführt.
 +Ziel ist es, insbesondere die zur Abschwächung neigenden Muskeln zu stärken, die zur Gesunderhaltung beitragen, sowie Kraft und Koordination zu verbessern, um dem Auftreten von Rückenschmerzen,​ Unwohlbefinden,​ etc. vorzubeugen
 +
 +Den Teilnehmern soll das Gefühl vermittelt werden, dass sie sich in ihrem Körper „rund-um-wohlfühlen“ .
 +
 +Am Ende der Stunde (ca. 10 Minuten) wird entspannt und ausgedehnt.
  
fitness/bodystyling.txt · Zuletzt geändert: 2012/08/06 11:05 (Externe Bearbeitung)
Recent changes RSS feed Debian Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki