Bad Vilbeler Leichtathletik-Jugend räumt bei den Einzel-Kreismeisterschaften am 10.05.2015 in Bad Nauheim 4 Kreismeistertitel ab mit Chiara Strecker und Romain Topin auf 800m und mit Doppel-Kreismeisterin Michelle Rauch im Hochsprung und Speerwurf

Mit 9 Athleten machten sich unsere Jugendtrainer, Per Heckl und Kevin Reuss, am 10.05.2015 auf zu den Einzel-Kreismeisterschaften, die in diesem Jahr in dem gepflegten am Waldrand von Bad Nauheim gelegenen Waldstadion des LSC Bad Nauheim ausgetragen wurden und zu einem echten Wettkampf-High-Light im Wetterauer Leichtathletikjahr zählen. Der Medaillenspiegel mit insgesamt 4 Kreismeistertitel, 5 Vize-Kreismeistertitel und 5 x Bronze zeugt von soliden Leistungen.

In der männlichen Riege holte Romain Topin (M13) Medaillen in allen 3 Farben: Gold auf 800m in 2:42 min, Silber beim Weitsprung mit 4,41 m und Bronze mit 11,92 sec auf 60m-Hürden diesmal ohne Hürdenrhythmusprobleme und verbesserte sich gegenüber dem Vorjahr von 14,80 sec bei den Kreis-Hallenmeisterschaften in F-Kalbach. Nico Dreger (M14) beeindruckte seinen Trainer, Per Heckl, mit einem guten Speerwurf von 18,08 m und sicherte sich damit den Vize-Kreismeistertitel.

Bei den Schülerinnen erzielte Chiara Strecker (W11 hochgemeldet W12) auf 800m mit einer enormen Ausdauerleistung den Kreismeistertitel mit 2:39 min. Für Furore sorgte in an diesem Wettkampftag Michelle Rauch (W13). Zur Freude ihres Trainers, Kevin Reuss, steigerte sie ihre persönliche Bestleistung im Hochsprung von 1,32 m auf die Siegeshöhe von 1,46 m und holte sich im Speerwurf mit einer Weite von 20,20 m den Doppelsieg.

image001.jpg

Yelis Son (W12) qualifiziert sich für’s Finale im 75m-Sprint.

image002.jpg

So springen Kreismeister hoch, Michelle Rauch (W13) mit 1,46 m und persönlicher Bestleistung

image003.jpg

… und weit über die 4m-Marke, Romain Topin (M13) mit 4,41 m.

block_leichtathletik/201520151222.txt · Zuletzt geändert: 2015/12/22 16:08 von kevin.reuss
Recent changes RSS feed Debian Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki